Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Biologische Tumortherapie

Die ganzheitliche biologische Tumortherapie versteht sich als ergänzende Therapie neben den Methoden der klassischen Schulmedizin (Operation, Chemotherapie, Bestrahlung). 

Ziel der biologischen Tumortherapie:

  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Erhöhung der Lebenserwartung
  • Abmilderung der Nebenwirkungen von Operation, Chemotherapie und Bestrahlung
  • Aktive Nachsorge, d.h. in der Nachsorgezeit wird nicht passiv abgewartet, ob sich wieder Tumornester bilden, sondern es wird aktiv versucht, vorzubeugen

In der biologischen Tumortherapie wird die gesamte Palette der Naturheilverfahren ausgenutzt, von der Misteltherapie als Reiztherapie bis zur Entgiftungstherapie und Aufhebung von Regulationsstarren.
Die Ganzheitlichkeit mit natürlichen Mitteln steht hier im Vordergrund, um den Körper fit zu machen, selbst mit seiner Erkrankung fertig zu werden und sich dabei wohl zu fühl