Dr. med. Oliver Hahn

Medizin-Studium

  • Universität Brüssel, 1984-1991
  • Approbation, Ärztekammer, 1991

Promotion

  • Universität Brüssel, 1991
  • Titel: Schwarzer Hautkrebs

Facharztausbildung

  • Krankenhaus Bedburg, Abteilung Allgemeinchirurgie, 1993-1995
  • Klinik für Chinesische Medizin in Gerolzhofen, 1997-1999
  • Baumrainklinik Bad Berleburg, Abteilung Orthopädie 1996-1997
  • Rehaklinik Knappschaft Bad Neuenahr, Abteilung Innere Medizin, 1999-2000
  • Allgemeinarztpraxis Dr. Klur, Solingen, 2000
  • Allgemeinarztpraxis Dr. Müller, Mechernisch, 2001
  • Facharzt für Allgemeinemedizin, 2001

Fachärztliche Tätigkeit

  • niedergelassen in eigener Praxis für Allgemeinmedizin, seit 2001

Lehrtätigkeit

  • Akupunktur und TCM in der Ärztefortbildung, seit 1996

Weiterbildung

  • Orthomolekulare Therapie, 2012
  • Ostheopathischen schmerztherapie Manufit, seit 2011
  • Gesichtsverjüngenden Akupunktur nach Deborah Doran, 2012
  • Kinesiologie, 2009
  • Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht (LnB), 2008
  • Akupunktur (Zusatzbezeichnung), 2007
  • Sportmedizin (Zusatzbezeichnung), 2002
  • Chinesischen Kräutertherapie, 2002
  • Hypnosetherapie, 2000
  • Craniosacrale Therapie, 2000
  • Chirotherapie (Zusatzbezeichnung), 2000
  • Ernährungsmedizin, 1999
  • Neuraltherapie, 1998
  • Naturheilverfahren (Zusatzbezeichnung), 1997

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention (DGNP)
  • Arbeitsgemeinschaft TCM (AG-TCM)
  • VG-TCM
  • Zentralverband der Ärzte für Naturheilkunde (ZÄN)
  • Verband der Ärzte für Chirotherapie (FAC)
  • Sportärzteverband
  • IÄCAK (Ärzteverband applied Kinesiologie)